von Paul Celan

Celan thematisiert in diesem Gedicht die nationalsozialistische Judenvernichtung und passt daher gut zu der Gedenkstunde, die an die gewalttätigen Aktionen gegen Juden in Deutschland im Rahmen der Novemberpogrome erinnert. In der Nacht vom 9. auf den 10. November 1938 verwüsteten Anhänger Adolf Hitlers jüdische Geschäfte und Wohnungen.

Mehr Anzeigen